Hilfe

Häufig gefragt

Bestellung

  • Wie genau funktioniert das mit der Bestellung?
    1. Ihr gestaltet euer Cover mit den vorhandenen Vorlagen und exportiert es als PDF-Dokument.
    2. Ihr speichert eure Inhaltsdatei als PDF-Datei ab und gegebenenfalls noch euer CD/DVD-Label.
    3. Anschließend geht ihr auf der Webseite auf "Kalkulieren + Bestellen" und gebt eure Parameter an, die eventuell gebuchten Anzeigen und die Liefervariante, anschließend die Rechnungs- und Lieferadresse.

    Nach der Zusammenfassung löst ihr die Bestellung aus und könnt im Anschluss danach die Daten für den verbindlichen Probedruck hochladen. Ihr erhaltet eine automatische Bestellbestätigung per E-Mail und eine eigene Auftragsnummer. In der Bestellbestätigung findet sich nochmals euer Uploadlink.

  • Wir haben einen Fehler bei der Bestellung gemacht, was nun?

    Am Besten ist es, uns einfach kurz Bescheid zu geben, welche Angaben falsch sind. Wir können alles im Nachhinein noch manuell korrigieren. Also schreibt uns eine E-Mail, oder ruft kurz durch.

  • Für was ist der Probedruck?

    Den kostenfreien Probedruck ermöglichen wir euch aus verschiedenen Gründen: Aus Erfahrung sind die Druckdaten von Abizeitungen und Schülerzeitungen nicht immer die besten Dokumente für den Druck. Um Konvertierungsfehler auszuschließen, senden wir euch kostenfrei einen Probedruck (als digitales Dokument, oder auf Wunsch ausgedruckt), den ihr Probelesen könnt und entsprechend per E-Mail freigebt. Dieser Probedruck versichert euch, wie auch uns, gegenüber irgendwelchen drucktechnischen Fehlern. Bitte beachtet, dass der ausgedruckte und per Post versendete Probedruck durchschnittlich 1-2 Tage Werktage länger benötigt, als der digitale Probedruck (PDF) zum Download. Seid ihr also unter Zeitdruck, empfehlen wir euch den den digitalen Probedruck als PDF.

  • Unser Probedruck ist fehlerfrei, wie geht es weiter?

    Sehr gut! Bitte bestätigt uns kurz schriftlich per E-Mail, dass der Probedruck freigegeben ist und wir mit dem Druck beginnen können. Ab jetzt läuft der verbindliche Liefertermin aus eurer Bestellung. Also Express, Standard oder Economy.

  • Unser Probedruck beinhaltet noch Fehler, wie geht es weiter?

    Bitte informiert uns kurz per E-Mail oder Telefon über den fehlerhaften Probedruckt. Anschließend könnt ihr über den Uploadlink die Druckdaten erneut hochladen. Wir erstellen darauf hin nochmals einen Probedruck. Dieser geht euch dann immer in digitaler Form als PDF zu. Bitte achtet darauf, dass die Verzögerung der Freigabe natürlich auch den endgültigen Liefertermin nach hinten verschiebt.

    Wichtiger Hinweis: Lehnt ihr den Probedruck aufgrund weiterer Fehler erneut ab, müssen wir euch leider unseren entstandenen Mehraufwand von 70 EUR pro weiteren Probedruck berechnen.

  • Kann der Auftrag wieder kostenfrei storniert werden?

    In jeder Kalkulation ist das Anlegen des Auftrages und die Erstellung des Probedrucks (digital oder ausgedruckt) ein entsprechend großer Aufwand für uns. Solltet ihr noch keine Daten hochgeladen haben, könnt ihr jedoch kostenfrei den Auftrag wieder stornieren. Sobald Daten hochgeladen wurden und für uns dadurch ein Aufwand entstanden ist, müssen wir euch jedoch eine Aufwandspauschale von 99 EUR berechnen. Falls ihr Probleme mit der Dateierstellung oder ähnliches habt, stehen wir euch gerne mit über 30 Jahren Erfahrung als Druckerei zur Verfügung.

  • Wie können wir bezahlen?

    Wir bieten euch 4 verschiedene Zahlarten an:

    • Nachnahme
    • Vorkasse
    • PayPal
    • Rechnung (20/80)

    Per Vorkasse gewähren wir euch nochmals 2% Rabatt. Die Überweisung muss vor dem eigentlichen Druck auf unserem Konto eingegangen sein. Also am besten direkt überweisen nach dem die Daten übermittelt wurden. Die Zahlungsdaten erhaltet ihr nach Auftragseingang automatisch per Mail.

    Per Rechnung (20/80) benötigen wir eine Anzahlung in Höhe von 20% von euch. So schützen wir uns vor Falschbestellungen und Betrügern. Bevor die Arbeit also gedruckt wird, müssen 20% des Auftragswertes auf unserem Konto eingegangen sein. Der genaue Betrag wird euch automatisch per Mail zugesendet.

  • Können wir auch verschiedene Bindungen kombinieren?

    Ihr könnt zum Beispiel für besondere Anlässe einige Hardcover-Ausführungen bestellen und den Rest als Softcover. Oder auch einfach völlig frei miteinander kombinieren. Dazu einfach im Preiskalkulator auf "Weitere Bindung hinzufügen" klicken und die gewünschte zweite Bindung bestellen.

  • Können auch individuelle Wünsche realisiert werden?

    Generell sind wir für individuelle Wünsche offen. Sprecht uns einfach per Telefon oder per E-Mail an. Dann klären wir eure Wünsche gemeinsam.

  • Wann genau sind die Abizeitungen bei uns?

    Hierfür haben wir unseren Liefertermin-Rechner erschaffen. Je nach Lieferoption sind die Abizeitungen nach Freigabe des Probedrucks (3 Werktage Mo-Fr) innerhalb 5-15 Werktagen (Mo-Fr) bei euch. Wir garantieren das, weil wir eure Abizeitung komplett in der eigenen Produktion fertigen. Wir greifen auf keine Partner zurück, sondern fertigen von Anfang bis Ende komplett selbst.

Druckdaten

  • Welches Dateiformat sollte unsere Abizeitung haben?

    Das Erstellen einer PDF-Datei ist unabdingbar für den Druck eurer Abizeitung oder Schülerzeitung. Damit eure Formatierungen wie Zeilenfall, Abstände und Bilder auch erhalten bleiben, brauchen wir für den Druck eine PDF-Datei. Als wichtig hat sich herausgestellt, die PDF Datei auf dem gleichen Rechner zu erstellen, wie auch die Ursprungsdatei. Anleitungen zum Erstellen von PDF-Daten finden sich im Bereich Anleitungen. Eine visuelle Überprüfung von Sonderzeichen, Zeilenfällen, Seitenzahlen, usw. im PDF eurer Abizeitung ist von Vorteil und und unbedingt zu empfehlen. Nimmt zum Korrekturlesen immer die PDF-Datei, welche später auch für den Druck verwendet wird.

  • Gibt es Anforderungen an die Bildauflösung?

    Eure Bildauflösung sollte 150-300 dpi aufweisen. Alles darunter ergibt schlechtere und sichtbar mit pixel versehene Bilder & Zeichnungen. Achtet deshalb bei der PDF Erstellung auf die korrekten Einstellungen und befolgt unsere Anleitungen. Habt ihr Frage? Meldet euch bei uns!

  • Welcher Seitenrand ist empfehlenswert?

    Wir empfehlen einen Rand von mind. 2 cm an der Bindungsseite. Wichtige Objekte wie Seitenzahlen sollten nicht weniger als 3 mm vom Rand entfernt stehen.

  • Kann die Abizeitung randlos gedruckt werden?

    Natürlich können wir Abizeitungen auch randlos produzieren. Dafür ist es notwendig mind. 3 mm Beschnittzugabe auf jeder Seite im Dokument zu hinterlegen. In InDesign könnt ihr das direkt unter 'Datei / Dokument einrichten / Beschnittzugabe / Anschnitt' einstellen. In Word solltet ihr zum Format insgesamt 6 mm dazugeben, bei DIN A4 wäre das z. B. 216 x 303 mm. Zusätzliche Kosten entstehen hierdurch nicht.

  • Welche Dinge sollten bei der PDF-Erstellung beachtet werden?

    Wir empfehlen euch generell unsere Anleitung in der Rubrik 'Hilfe' zu verwenden. Eine spezielle Anleitung zur PDF-Erstellung aus InDesign und Word ist ebenfalls im Bereich Anleitungen zu finden. Ansonsten übernehmen wir für eure Abizeitung die drucktechnische Aufbereitung. Bei Fragen, meldet euch bei uns.

  • Wird unsere Druckdatei geprüft?

    Sobald wir eure Dateien (PDF) erhalten haben, prüfen wir diese auf Eignung im Digitaldruck. Das heißt: Sind Bilder in ausreichender Qualität, Schriften eingebettet, ist das Dokument randlos oder nicht und passt der Umschlag zum Inhalt. Da Strichstärken von Schriften nicht automatisch geprüft werden können, wählt am besten keine Schriftstärken unter 0,3 Pt. Diese sind meist mit Ultra-Thin oder Ultra-Light gekennzeichnet und eignen sich lediglich für große Headlines. Bitte beachtet: Schreibfehler oder inhaltliche Fehler werden nicht geprüft.

Upload

  • Wie funktioniert der Datenupload?

    Am Ende eurer Bestellung bekommt ihr einen Link, um die Produktionsdaten hochzuladen. Die maximale Dateigröße liegt bei 2000 MB. Bei niedrigen Bandbreiten, empfehlen wir, die Daten nacheinander hochzuladen. Bitte beachtet, wir beginnen in der Regel unverzüglich nach dem Upload der Daten mit dem Probedruck.

  • Ich habe noch einen Fehler in den Daten gefunden. Was nun?

    Wir beginnen meist unmittelbar nach dem Datenupload mit der Prüfung und dem Probedruckt. Solltet ihr also einen Fehler entdeckt haben, so meldet euch auf dem schnellsten Wege per Telefon bei uns: 07252 946042

Du hast noch weitere Fragen?
Kontaktiere uns telefonisch unter +49 7252 946042 oder schreib' uns eine E-Mail.